Interessante Präsentation und viele Gespräche

Am vergangenen Samstag präsentierten sich die Freiwilligen Feuerwehren Elxleben, Witterda und Walschleben auf dem EDEKA-Parkplatz in Elxleben. Ihre so verantwortungsvolle und wichtige Arbeit brachten sie den Bürgern nahe und stießen damit auf großes Interesse.

Ende November Straße voraussichtlich frei

Walschleben/ Riethnordhausen. Für Erdarbeiten ist das Regenwetter alles andere als optimal. Und die hat die Firma Bauer Bauunternehmen, die für die umfassende Modernisierung der Kreisstraße 16 verantwortlich zeichnet, gerade zu bewältigen. Inzwischen ist auch das zweite Teilstück nahezu fertig gestellt. Auf dann insgesamt 2,3 Kilometern Länge ist die Straße breiter, weniger kurvig und wird von einem asphaltierten Radweg begleitet.

Kein Martini, kein Weihnachtsmarkt, Maskenpflicht in der Innenstadt, Sperrstunde u.a.m.

Unser Landkreis ist Risikogebiet, darüber haben wir berichtet. Jetzt wurden auch die Maßnahmen in Erfurt drastisch verschärft. Wer ab heute in die Erfurter Innenstadt fährt, muss nun auch im Freien die Maske tragen. Immer dann, wenn ein Mindestabstand von 1,50 Metern nicht einzuhalten ist und das ist nahezu überall so in der City, wie der Stadtrat einschätzt. Damit herrscht in der Erfurter Innenstadt de facto eine generelle Maskenpflicht. Aber auch Bus- oder Straßenbahnhaltestellen sind betroffen. Visiere oder Schilde vor dem Gesicht gelten nicht als ausreichende Mund-Nasen-Bedeckung. Der Mund-Nasen-Schutz muss immer dicht an beiden Körperöffnungen anliegen. In einer Krisensitzung am Sonntag wurden weitreichende Maßnahmen beschlossen, um die Ausbreitung des Cororna-Virus einzudämmen mit Auswirkungen auf alle Erfurter, Besucher und Pendler.

Testspiel gegen Hannover gewonnen

Mit 90:78 Punkten gewinnen die Thuringia Bulls am Wochenende gegen United Hannover.

KameradInnen gesucht

Am kommenden Samstag präsentieren sich die Freiwilligen Feuerwehren Elxleben, Witterda und Walschleben auf dem Parkplatz des Elxlebener EDEKA-Marktes. Alle drei Feuerwehren verbindet nicht nur die Begeisterung für ihre Arbeit und gemeinsame Aktivitäten, sondern auch die Sorge, dass nicht genügend neue Mitglieder die wichtigen Aufgaben des Brand- und Katastrophenschutzes künftig übernehmen.

Landkreis ist Risikogebiet – strenge Auflagen

Seit dem Wochenende ist der Landkreis Sömmerda Risikogebiet, da der Grenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche mit 67,7 überschritten wurde. Aus diesem Grund hat der Landkreis mit Wirkung zum 21. Oktober eine neue Allgemeinverfügung zur Begrenzung der Teilnehmerzahl an Veranstaltungen als regionale Anpassung an das Corona-Infektionsgeschehen erlassen. Diese Allgemeinverfügung gilt bis einschließlich 13. November und ist u.a. auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-soemmerda.de veröffentlicht.

Chancen, Chancen, Chancen

Die Begegnung FC ‚An der Fahner Höhe‘ – SV Blau-Weiß Zorbau am Samstag endete mit einem 1:0-Sieg für die Dachwiger. Artur Machts traf in der 15. Minute. Zorbau ist ebenso wie Dachwig Neuling in der Oberliga, nachdem die Blau-Weißen den Meister-Titel in Sachsen-Anhalt errungen hatten.

Nach tagelangem Regen gab es bei den Sonnenstrahlen am Wochenende im Wald oberhalb von Witterda u.a. viele Pilze zu entdecken. Sie profitieren wie Bäume und Grün vom frischen Nass.

Einige beachtenswerte Exemplare haben wir mit der Kamera festgehalten.

Wir wünschen viel Spaß beim Betrachten und einen entspannten Start in die Woche!

Bürgermeister Marcel Bube und Ortsbrandmeister Steffen Rosenau vor dem neuen Mehrzweckfahrzeug

„Florian Walschleben 14“ ist nun einsatzbereit!

Seit Ende August verstärkt das neue Mehrzweckfahrzeug (MZF) die Flotte der Freiwilligen Feuerwehr Walschleben. Nach Aussonderung des alten Opel Movano, viel die Auswahl auf einen VW Crafter. Innerhalb von acht Monaten, wurde der Einsatzwagen gemeinsam mit der Gemeinde Walschleben geplant und schlussendlich durch den Sonderfahrzeugbau in Walschleben für die vielseitigen Anforderungen umgebaut. Hauptsächlich soll es dem Mannschafts- und Gerätetransport dienen.

Neuzugang aus Großbritannien 

Elxleben. Bevor die Rollstuhlbasketballer der Thuringia Bulls in die aktive Vorbereitung mit vier Vorbereitungsspielen einsteigen, haben sie Helen Freeman aus Großbritannien in ihr Team aufgenommen. Die 30-jährige Weltklassespielerin war bereits vor einigen Jahren in Köln unter Vertrag und spielt nun wieder in Deutschland.

Leider verschossen – der Elfmeter für Fahrer Höhe in der 60. Minute

Nur die Tore zählen

Die Begegnung zwischen dem FC Rot-Weiß Erfurt und dem FC ‚An der Fahner Höhe‘ am gestrigen Sonntag war spannend und durchaus emotionsgeladen. Das Steigerwaldstadion war mit 2.200 Zuschauern ausverkauft, die für eine tolle Stadionatmosphäre sorgten. Der Aufsteiger FC ‚An der Fahner Höhe‘ zeigte keine Scheu vor dem Gegner und spielte beherzt nach vorn. Das behielten die Dachwiger Kicker bis zum Schluss bei und es gelang ihnen, das Match über weite Strecken in der gegnerischen Hälfte zu gestalten.

Rund ums Kind

Am morgigen Freitag und Samstag findet in Dachwig zum nunmehr dritten Mal der Flohmarkt statt.

Einsatzbereit, verlässlich und kameradschaftlich

Fast 285 Jahre alt ist die Freiwillige Feuerwehr Elxleben. 31 Einsatzkräfte, 13 Mitglieder der Jugendfeuerwehr und 16 Kameradinnen und Kameraden in der Alters- und Ehrenabteilung prägen das Team. Und nur als Team kann man erfolgreich in der Feuerwehr arbeiten, denn hier ist Vertrauen und Verlässlich überlebenswichtig. Nur wer gut ausgebildet, gut aufeinander eingespielt ist und kameradschaftlich als Einheit agiert, kann in Notsituationen anderen helfen, ihr Leben retten und das eigene schützen.

Der Wald ist mehr als viele Bäume

Unter diesem Motto konnten wir Viertklässler der Hans Christian Andersen - Grundschule Walschleben im September einen interessanten Schultag im Wald verbringen. Mit der Expertin in Fragen Forst, Frau Sandra Schwade, erkundeten wir die „Fahner Höhen".

Den Durchblick behielt meist der FC Grimma

Dämpfer für den Aufsteiger

Dachwig. Das Spiel des FC ‚An der Fahner Höhe‘ gegen den FC Grimma endete 4:0 gegen die Gastgeber. Anders als im vorangegangenen Spiel gegen Merseburg fanden die Dachwiger dieses Mal nicht ins Match. „Wir haben uns Chancen ausgerechnet, intensiv trainiert und wollten an die bisherigen Leistungen dieser Saison anknüpfen. Wir waren aber zu lethargisch, zu ängstlich. So dürfen wir in der Oberliga nicht spielen, wir müssen von der ersten Sekunde an hellwach sein. Wir dürfen gegen solche Gegner nichts verschenken.“, schätzt Trainer Tobias Busse sehr kritisch die Leistung des Teams ein.

Der Weg zu den Feldern

Elxleben. Rund eineinhalb Kilometer lang soll ein Weg angelegt werden, der die Zuwegungen zu den landwirtschaftlich genutzten Flächen erleichtert. Ziel ist es zudem, den Verkehr großer Landmaschinen aus der Ortslage weitestgehend heraushalten zu können. Der sog. ländliche Weg soll an der Kreisstraße zwischen Elxleben und Walschleben beginnen und an den Stallanlagen in Elxleben enden. Unten stehender Plan weist die Wegeführung aus. Jetzt sind die Fördermittel in Höhe von rund 370.000 € bewilligt. Die Maßnahme hat bereits begonnen durch die Vergabe der Baugrunduntersuchungen und Vermessungsleistungen. Der eigentliche Baustart wird voraussichtlich im März 2021 erfolgen.

Kalendervers – Oktober

Zu Beginn eines jeden Monats veröffentlichen wir einen Kalender-Vers, komplettiert durch Fotos aufgenommen in der Umgebung. 

Viel Spaß beim Lesen und Betrachten!

Herbst in den Kinder- und Jugendtreffs

Die Kinder- und Jugendtreffs Elxleben, Witterda und Gebesee sind auch in den Herbstferien geöffnet. Der Oktober steht ganz im Zeichen von Erntedank, Oktoberfesten und Halloween. Aktivitäten sind sowohl drinnen als auch draußen geplant. Bei gemeinsamen Wanderungen entlang der Gera werden Naturmaterialien wie Kastanien, buntes Laub oder Tannenzapfen gesammelt.

Advertising/ Werbung


Das richtige Futter für gesunde Tiere

Die bayerische Firma Reico stellt Tiernahrung her, einen Vertriebspartner gibt es auch in Elxleben – Sascha Oeckel. Das Ziel der Reico & Partner Vertriebs GmbH ist es Boden, Pflanze, Tier und Mensch mit dem Reico Vital-System in ihr mineralisches Gleichgewicht zu bringen und damit den bestmöglichen Zustand für das Leben herzustellen.

Blüten und Früchte

Der Deutsche Wetterdienst nimmt Daten auf und wertet sie aus. Danach erlebte Thüringen mit einer Temperatur von 19,8 °C einen der wärmsten Augustmonate. Im Schnitt fielen 90 Liter je Quadratmeter Niederschlag. Die Sonne zeigte sich 190 Stunden – der niedrigste Wert in Deutschland. Jetzt kündigt sich der Herbst mit – endlich – viel Regen an.

Bullen dürfen noch nicht wieder kämpfen

Eigentlich sollte die neue Saison im Rollstuhlbaskettball am kommenden Wochenende starten, aber kurzfristig ist der Beginn auf den 30. Oktober verschoben worden. Wie die Thuringia Bulls mitteilen, waren sich Verband und Klubs einig, dass die aktuelle Situation mit all den Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie diesen Aufschub erforderlich machen.

Matchwinner und Doppeltorschütze Marvin Schindler

7 Punkte und hoch motiviert

Aufsteiger FC ‚An der Fahner Höhe‘ hat nach fünf Spielen sieben Punkte auf seinem Konto – zwei Siege, ein Unentschieden, zwei Niederlagen. Am vergangenen Samstag gewannen die Dachwiger vor heimischem Publikum 2:0 gegen den 1. FC Merseburg. Vor diesem Spiel rangierten beide Teams punktgleich. Unter personellen Gesichtspunkten hatte der FC ‚An der Fahner Höhe‘ keine leichte Ausgangsbasis, denn im Spiel zuvor waren Jens Möckel und Robert Lischke verletzt vom Platz gegangen und Maik Baumgarten musste wegen einer Roten Karte für ein Spiel pausieren.

Anzeige

Go to top
Template by JoomlaShine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.