Männerchor "Cäcilia"

Trompetenklänge, Gesang und die Geschichte eines weisen Großvaters

Witterda. Dass ein weiser Großvater mal zu einer Notlüge greift, um das Weihnachtsfest für die Enkelin im Teenager-Alter zu einem wahrhaft frohen Fest werden zu lassen, ist die Essenz der diesjährigen Weihnachtsgeschichte, vorgetragen von Thomas Galle. Und überhaupt war die Senioren-Weihnachtsfeier am vergangenen Freitag das, was man gleichermaßen als besinnlich und fröhlich – eben stimmungsvoll bezeichnen würde. Was viele in der oft hektischen Adventszeit schmerzlich vermissen, gelang damit den Witterdaern, die auf Einladung der Gemeindeverwaltung und mit Unterstützung des Heimatvereins den 2. Advent einläuteten. In den festlich dekorierten Saal waren knapp 100 Gäste gekommen und lauschten dem Programm der Kita-Kinder, dem beeindruckenden Auftritt des Männerchores ‚Cäcilia‘, den Trompetenklängen des musikalischen Duos und eben jener Weihnachtsgeschichte, die das zusammenfasst, wonach mancher strebt: Den Spagat zwischen Tradition und modernem Leben zu schaffen.

Weiterlesen ...


Elch-Report informiert täglich von Montag bis Freitag über Aktuelles und Interessantes aus der Region: Im Internet und auf facebook. 


 

12. Weihnachtsmarkt in Elxleben mit hunderten Besuchern

„Wo und wie und was und wann – wo wohnt wohl der Weihnachtsmann?“ eines der Lieder aus dem Repertoire der Elxlebener Kita-Kinder sollte wohl den Weihnachtsmann herbeilocken. Und tatsächlich ließ der nicht lange auf sich warten und verteilte liebevoll verpackte Geschenke für alle Kinder, die den nunmehr 12. Weihnachtsmarkt in Elxleben besuchten.

Weiterlesen ...

Leckeres zum Wochenende Hmmm! 
Weihnachtliche Rezepte mit freundlicher Empfehlung von Veronika Vogt

Weiterlesen ...

Witterda und Walschleben empfingen Besuch aus Partnergemeinde Budenheim

Witterda und Walschleben „teilen“ sich den Ort Budenheim in der Nähe von Mainz als Partnergemeinde. Alle drei Orte erfüllen diese Partnerschaft durch einen regen Erfahrungsaustausch und Zusammenarbeit mit Leben.

Weiterlesen ...

Mehr schnelles Internet für Elxleben

In der Maxim-Gorki-Straße und späterhin in der Gerhart-Hauptmann-Straße werden Leerrohre verlegt, die für den Breitbandausbau erforderlich sind.

Weiterlesen ...

Adventskonzert in Elxleben

Am kommenden Samstag, 9. Dezember, findet in der Kirche St. Michaelis ein Adventskonzert statt. Der Kirchenchor Elxleben und der Witterdaer Männerchor Cäcilia läuten das zweite Adventswochenende ein. Alle Elxlebener, Gäste und Interessenten sind auf das Herzlichste eingeladen.

Weiterlesen ...

Stimmungsvoll: Adventssingen am dritten und weißer erster Advent

Der erste Advent wartete mit viel Schnee auf und sorgte für eine perfekt-romantische Vorweihnachtsatmosphäre. Die Landschaft still und weiß eingehüllt. In rund zwei Wochen – am dritten Advent dürfte eine ebenso tolle Stimmung aufkommen, wenn der Frauenchor Walschleben und der Männerchor ‚Cäcilia‘ zum Adventssingen in die ‚St.-Martin-Kirche’ Witterda zum Adventssingen einladen. Am 17. Dezember um 17 Uhr ist Beginn.

Weiterlesen ...

Erster Schnee zum ersten Advent

Wir wünschen allen Lesern ein schönes vorweihnachtliches Wochenende und einen stimmungsvollen ersten Advent!

Weiterlesen ...

Das geht nur mit den Eltern …

Es war ein Wetter, bei dem man definitiv lieber zu Hause bleibt, doch die Kombination aus ungemütlicher Kälte und Regen schreckte die Walschlebener nicht ab, den alljährlichen Weihnachtsmarkt in der Kita ‚Walschbergknirpse‘ zu besuchen. Und so war das Außengelände der Kita am Mittwoch Nachmittag bevölkert von unzähligen Eltern, Großeltern und vielen weiteren Gästen, die sich das Programm der Kleinen anschauten. Als Wichtel, Weihnachtsmänner und Schneekristalle boten sie Lieder, Gedichte und Tänze dar, die die Erzieherinnen aufwändig mit ihnen einstudiert hatten.

Weiterlesen ...

Es weihnachtet … in Witterda, Walschleben und Elxleben

Während gestern in Witterda am Blumengeschäft ‚Pusteblume’ die Adventszeit bei Glühwein, Gegrilltem und tollen floralen Dekorationen in großer Runde eingeläutet wurde (einige Impressionen liefern unten stehende Bilder), findet am Samstag, 2. Dezember der Weihnachtsmarkt in Walschleben statt, am 3. Dezember der Weihnachtsmarkt im Gartenlokal des Rassegeflügelvereins (Hühnerkneipe) in Elxleben und am 9. Dezember ebenfalls in Elxleben der Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der freiwilligen Feuerwehr.

Weiterlesen ...

1.033 Euro Steuereinnahmen pro Kopf

Elxleben. 2.245 Einwohner mit einer für die Zukunft marginal fallenden Prognose von 0,2 Prozent pro Jahr. Bürgermeister Heiko Koch präsentierte zur gestrigen Einwohnerversammlung aktuelle Zahlen, zog Bilanz für 2017 und stellte neue Vorhaben für die nächsten Jahre vor. Rund 50 Gäste waren gekommen und der Seniorentreff damit gut gefüllt.

Weiterlesen ...

Morgen Weihnachtsmarkt in der Kita ‚Walschbergknirpse’

Walschleben. Eine Armee hölzerner Schneemänner und großer Kerzen – gefertigt in ungezählten Stunden durch die Eltern der Kita-Kinder – wartet beim morgigen Weihnachtsmarkt darauf, als Adventsdekoration von den Gästen erworben zu werden. Die ‚Walschbergknirpse‘ laden ab 15.30 Uhr zum nunmehr 7. Male zum Adventsauftakt ein.

Weiterlesen ...

500-Euro-Spende macht Kochkurs möglich

Am Freitag erhielt die Kreativ-Werkstatt Andisleben eine Spende über 500 Euro. Damit wird ein lang gehegter Wunsch – einen Kochkurs zu gesunder Ernährung durchzuführen – möglich. Nun sind die Mittel für Kochuntensilien und Zutaten durch die Spende der Interhyp-Initiative verfügbar.

Weiterlesen ...

Neue Heizanlagen in der Ernst-Thälmann-Straße

Elxleben. Die im Besitz der Gemeinde Elxleben befindlichen Häuser in der Thälmannstraße erhalten derzeit eine neue Heizanlage. Die überalterte und störanfällige Anlage musste dringend ersetzt werden. Nachdem Fachleute alle Optionen geprüft hatten, hatte sich der Gemeinderat für eine dezentrale Lösung, bei dem jedes der sechs Gebäude eine eigene Brennwerttherme erhält, entschieden.

Weiterlesen ...

Bürgermeister Marcel Bube übergibt – symbolisch – den Schlüssel der Gemeindeverwaltung an Vereinspräsident Thomas Zwinkau.

Kleine Rückschau: Tausendundeine Nacht im Lindenhofsaal

Walschleben. Die närrische Saison wurde am 11.11. pünktlich um 11.11 Uhr eröffnet. Der WFC startete seine nunmehr 43. Saison mit einem umfangreichen, komplett neu erstellten Programm unter dem diesjährigen Motto “Dreispitz auf und an die Tracht. Wir feiern 1001 Nacht!“ bei dem rund 40 Akteure für beste Stimmung im Saal sorgten.

Weiterlesen ...

Umgestaltung Kleinwinternheimer Platz liegt „gut in der Zeit“

Elxleben. Die statt im April erst Ende Mai begonnenen Arbeiten zur Umgestaltung des Kleinwinternheimer Platzes sind weit fortgeschritten und liegen derzeit vor dem Zeitplan.

Weiterlesen ...

Erstes Martinsfest in Elxleben

Petrus hatte es nicht sonderlich gut gemeint mit den Gästen des ersten Martinsfestes vor einer Woche in Elxleben und schickte teils heftige Regenschauer. Das aber hielt Kinder, Eltern und Gäste nicht davon ab, gemeinsam am Umzug teilzunehmen und im Feuerwehrhaus zu feiern.

Weiterlesen ...

Grundschüler und ‘‘Walschbergknirpse“ geben ihr Debüt

Fröhlich, besinnlich – einfach schön

Im Frühjahr öffnete der Pflegewohnpark in Walschleben seine Pforten und seither ist er für alte und pflegebedürftige Menschen ein neues Zuhause geworden. Die Rahmenbedingungen sind hervorragend – ein bewährtes Konzept, getragen von gleichermaßen qualifiziertem wie umtriebigen Team an Pflegekräften, kümmert sich um die Bewohner. Denen einen würdevollen und durchaus auch unterhaltsamen, abwechslungsreichen Lebensabend zu ermöglichen, ist erklärtes Ziel. „Wir wollen dem Menschen das Leben würdevoll gestalten, bis er gehen darf.“, hatte Betreiberin Margit Güldner die Intention ihres Teams formuliert.

Weiterlesen ...

Neue Spieler, neuer Trainer, neuer Vorstand, neue Präsidentin und erste sichtbare Erfolge

Dachwig. Der Fussballclub ‚An der Fahner Höhe‘ hat Mitte des Jahres eine grundlegende Neuausrichtung vollzogen und richtet seither seinen Fokus darauf, mit vielen neuen Spielern, einem neuen Trainer, neuem Vorstand und einer neuen Vereinspräsidentin wieder an seine Erfolge als Landesmeister anzuknüpfen. Noch spiegeln die Ergebnisse nicht immer wider, was Spieler und Trainer leisten. Nach drei Siegen in Folge unterlag der Fußballclub am Samstag mit 2:1 in Gotha gegen den FSV Martinroda.

Weiterlesen ...

Auf’s Dach gestiegen

Der Erweiterungsbau der Regelschule Elxleben hatte von Anbeginn mit vielen Widrigkeiten zu kämpfen. Der Baugrund war nicht tragfähig genug, obwohl es ein entsprechendes Gutachten gab. Das war einer der Gründe für den Bauverzug. Ein weiterer lag darin, dass die beauftragte Statikerin nicht rechtzeitig alle erforderlichen Berechnungen lieferte. Der Kreistag hatte im Sommer weitere 400.000 Euro bewilligt, um das Projekt zu einem erfolgreichen Abschluss führen zu können.

Weiterlesen ...

RSB Thuringia Bulls siegen gegen Osnabrück mit 100:27 und gegen Hamburg II mit 118:39

Die Elxlebener Rollstuhlbasketballer ließen in den Spielen des vergangenen Wochenendes ihren Gegnern keinen Raum und wurden ihrer Favoritenrolle in vollem Umfang gerecht. Weder Osnabrück noch Hamburg konnten den Tabellenführer der ersten Bundesliga in Bedrängnis bringen. „Es ist schon bemerkenswert wie mein Team die Konzentration auch in solchen Spielen hoch hält.“ freut sich Trainer Michael Engel.

Weiterlesen ...

Leckeres zum Wochenende Hmmm!
Kuchen zum Kaffee mit freundlicher Empfehlung von Veronika Vogt

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.