Sieg und Niederlage

Die erste Mannschaft des SV Empor Walschleben unterlag am Wochenende im Spitzenspiel gegen TSG Stotternheim mit 4:2. Damit muss der Verein zunächst seine Tabellenführung aufgeben und Stotternheim rückt vor. Die beiden Tore erzielten Kevin Köllner und Niklas Ehrich.

Die zweite Mannschaft des Vereins hingegen gewann gegen den Bischlebener SV mit überragenden 5:1 Toren.

Die erste Mannschaft hat am kommenden Samstag, 15 Uhr gegen VFB Grün- Weiß Erfurt zu bestehen, die zweite am Sonntag, 14 Uhr gegen FC Niedernissa.  

Autor: B. Köhler  Fotos: M. Bube