Schulleiter Peter Seifert im Interview mit MDR Jump- Moderator Tom Mangel

RUN spendet auch für Walschlebener Grundschule

Der Thüringer Unternehmenslauf, der vergangene Woche bereits zum 11. Male stattfand, unterstützt seit vielen Jahren gesellschaftlich relevante Projekte und Vereine, die sich um den sportlichen Nachwuchs verdient machen.

In diesem Jahr erhielt auch die Grundschule ‚Hans Christian Andersen‘ in Walschleben eine Spende in Höhe von 1.000 Euro. Damit will Schulleiter Peter Seifert drei Sonnensegel, einen Spielpavillon und eine Außendusche für den Schulhof anschaffen, um den Kindern auch bei Sonne ein unbeschwertes Spielen in den Außenanlagen zu ermöglichen. Die Walschlebener Grundschule fördert vor allem auch die sportlichen Aktivitäten der Kinder und hat dafür beste Voraussetzungen in den vergangenen Jahren geschaffen. Die räumlichen Bedingungen sind hervorragend und regelmäßig finden Projekte statt, die Bewegung und gesunde Ernährung in den Fokus rücken. In den Außenanlagen gibt es eine Tischtennisplatte, Trampolin und Klettergerüste. Viele Geräte stehen den Kindern zur Verfügung, um ihrem natürlichen Bewegungsdrang nachzugehen.

Insgesamt 5.600 Euro an Spendengeldern hat der Thüringer Unternehmenslauf in diesem Jahr an verschiedene Vereine und Institutionen vergeben.

Autor: B. Köhler   Fotos: S. Forberg

v.l.: Schirmherrin Gunda Niemann-Stirnemann, Schulleiter Peter Seifert und Geschäftsführerin RUN Thüringer Unternehmenslauf Nadja Busse