Wichtige Punkte gesammelt

Dachwig/Meiningen. Am gestrigen Sonntag siegte der FC ‚An der Fahner Höhe‘ gegen den derzeit Tabellenletzten VFL Meiningen mit 4:0 Toren. Allesamt gingen sie auf das Konto von Carlo Preller, der bereits das erste Tor gegen die Meininger nach der zweiten Spielminute platzierte. Die Mannschaft trat entschlossen an und unterschätzte das gegnerische Team zu keinem Zeitpunkt. So sammelte sie wichtige Punkte und konnte sich auf den derzeit 6. Tabellenplatz hocharbeiten.

Am Wochenende zuvor lief es gegen Heiligenstadt weit weniger gut. Die Dachwiger mussten sich mit einem 1:1 zufrieden geben. „Eigentlich wollten wir den Rückenwind mitnehmen aus den beiden vorangegangenen Spielen, die wir beide gewonnen hatten. Mit einem Unentschieden tritt man aber nur auf der Stelle.“, schätzt Trainer Tobias Busse kritisch ein.

Ziel der Dachwiger ist noch immer, den dritten Tabellenplatz am Ende der Saison zu erreichen. „In den nächsten Wochen stehen einige interessante Spiele auf dem Plan. Wir haben viele Spiele in Folge nicht verloren, drei gewonnen und ich baue weiter auf den Siegeswillen der Mannschaft.“, so Busses Ausblick.

Autor: B. Köhler    Foto: M. Minar