„Wir hätten nicht verlieren dürfen.“

Am Samstag unterlag der FC ‚An der Fahner Höhe‘ 2:0 dem FC Grimma vor heimischem Publikum in Dachwig. „Es war ein sehr wichtiges Spiel, wir hätten nicht verlieren dürfen.“, resümiert Trainer Tobias Busse. „Ziel war es, mit einem Sieg gegen Grimma den Verbleib in der Oberliga zu sichern.“ Jetzt muss das in den verbleibenden drei Spielen der Saison gelingen. Die Begegnungen mit Sandersdorf, Martinroda und Zorbau stehen noch aus.

„Unterm Strich haben wir zu wenig geleistet, haben Chancen verpasst, waren oftmals einen Tick zu spät oder nicht konsequent genug.“, sagt Busse. Ein verschossener Elfmeter tat den Dachwigern ebenfalls weh. Ein Sieg wird nach aktuellem Stand gebraucht, um den Klassenerhalt zu sichern.

Autor: B. Köhler Foto: Marcel Minar

 

JSN Mini 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.