Nuss-Schnecken

250ml lauwarme Milch, 60g Zucker, 1/2 Würfel Hefe, 1 Ei, ca. 580g-600g Mehl, 60g weiche Butter

Einen Hefeteig herstellen, ca. 5 Min. kneten, zu einer Kugel formen und ruhen lassen,

Füllung: 250g gemahlene und gehackte Nüsse, 3 Esslöffel Zucker, 4 Esslöffel brauner Zucker, 60g geschmolzene Butter, etwas Milch um eine geschmeidige Masse zu erhalten, Teig kurz durchkneten, viereckig ausrollen.

Nussfüllung darauf verteilen und aufrollen. Dann 3cm dicke Scheiben schneiden und wie Franzbrötchen machen, mit einem Gemisch aus Eigelb und Milch bestreichen.

Backen bei 170 Grad ca. 15 Minuten. Puderzucker oder mit Wasser oder Zitronensaft verrühren und auf die heißen Teilchen streichen.

Fotos: V. Vogt