Die neue Saison konzentriert vorbereiten

Vier Monate lang währte die Zwangspause. Am Samstag spielte der FC ‚An der Fahner Höhe‘ erstmals wieder und bezwang seinen Gegner FC Erfurt Nord mit 4:3 im heimischen Stadion. Im Vordergrund stand bei diesem Testspiel, wieder ein Gefühl für den Mannschaftssport zu bekommen und fußballerische Grundlagen zu schaffen, sagt Trainer Tobias Busse, der sich mit dem Ergebnis nicht zufrieden zeigt. Denn die Dachwiger Kicker sind in die Oberliga aufgestiegen und ihnen bleiben nur noch vier Wochen, um zum Saisonbeginn fit zu sein.

Die Torbilanz vom Samstag: Carlo Preller schoss zwei, Joel Klette ein Tor. Der vierte Treffer war ein Eigentor des Gegners.

Autor: B. Köhler