Gemeindearbeiter Sven Bube

Auffällig schön in Form

Elxleben. Entlang der Ortsdurchfahrt fallen die schön in Form geschnittenen Hecken und Sträucher auf. Kugel- und ellipsoidförmig geschnittene Sträucher, Hecken im Halbrund – was vordem oftmals unansehnlich wirkte, ist jetzt in perfekte Formen getrimmt und verleiht dem Ort ein gepflegtes Ambiente.

Der Künstler an der Heckenschere ist Gemeindearbeiter Sven Bube. Einst hatte er seine Lehre im Obstbau absolviert, dann war er viele Jahre im Tiefbau tätig. Die Kenntnisse aus seiner Lehrzeit hat er autodidaktisch erweitert und wendet sie vor allem im heimischen Garten an. „Sicher hat mich auch mein Vater beeinflusst.“, sagt Sven Bube, der habe die gleiche Leidenschaft.

Autor: B. Köhler.   Fotos: B. Köhler, S. Forberg