Singen kann jeder

Witterda. Am kommenden Freitag, 25. Oktober, lädt der Männerchor ‚Cäcilia’ zu einer offenen Probe ab 20 Uhr in den Saal des ‚Goldenen Widder’ ein. Interessierte können sich ein Bild von der Chorarbeit machen und sind herzlich willkommen, künftig mitzusingen. „Singen kann jeder.“ pflegt Gerhard Lange, langjähriges Mitglied und Schriftführer des Chores zu sagen.

Der traditionsreiche Chor kann auf eine 135-jährige Geschichte zurückblicken – gegründet 1884. Er hat sich der Pflege deutschen Liedgutes verschrieben. Neben alten Volksliedern werden auch klassische Choräle und moderne Chorwerke einstudiert. Der Name des Chores ist eine Hommage an die heilige Cäcilia, die als Patronin der Kirchenmusik verehrt wird. Die Gründungsväter des Chores haben 1884 dem Chor bereits diesen Namen gegeben.

Autor: B. Köhler