17. Kunstfest Tiefthal

Das Kunstfest erlebt am kommenden Wochenende seine 17. Auflage. Vom 7. bis 9. Juni bietet das Organisations-Team um Helmut Besser alias Clown Helmi ein unterhaltsames, vielfältiges und kurzweiliges Programm.

Das Eröffnungskonzert am Freitag um 18 Uhr in der Kirche bestreiten mit ihren Celli Claudia Schwarze und Eugen Mantu. Am Sonntag um dieselbe Zeit, aber im Jägerschmaus-Saal wird bei „Experium“ Klassik und Jazz zum Abschlusskonzert gemixt.

Dazwischen sind an allen drei Tagen mehrere Ausstellungen zu sehen. Am und im Bürgerhaus sowie an vielen weiteren Orten finden Konzerte mit Jürgen Kerth, Familie Bach und String Company, Lesungen mit dem Krimiautor Klaus Jäger und der Tiefthaler Geschichtenerzählerin Ingrid Annel sowie Puppentheater, Kabarett, Clownerie, Lichtperformance, Kinderaktionen, Ponyreiten u.a. statt. Zu dem diesjährigen Kunstfestmotto „Mit 17 hat man noch Träume“ wird es zudem eine Nostalgie-Disko geben.

Alle Infos unter www.kunstfest-tiefthal.de

Autor: B. Köhler     Fotos: E. Schön