10 Euro Entschädigung für Einsätze der Feuerwehrleute

In seiner letzten Sitzung vor dem Sommer hat der Witterdaer Gemeinderat eine Erhöhung der Aufwandsentschädigung für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr beschlossen. Pro Einsatz erhalten die Kameraden jetzt 10 Euro. Dieser Kostensatz ist wesentlich höher als üblich, andernorts werden i.d.R. drei Euro gezahlt.

Damit würdigen die Gemeinderatsmitglieder und Bürgermeister René Heinemann das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrleute.

Autor: B. Köhler   Foto: B. Köhler