Rückblick: Ein großes Fest für Kinder

Bereits im Jahr 2019 hatten die Bürgermeister der Gemeinden Elxleben und Witterda die Idee, am neuen Thüringer Feiertag, dem Weltkindertag, für die Kinder der Orte ein Fest zu gestalten. Die Organisation und Durchführung oblag damals Witterda. Der Reitplatz wurde kurzerhand in eine bunte Spielwiese mit vielen Attraktionen verwandelt. 

In diesem Jahr, war Elxleben für die Organisation und Durchführung des Kinderfests verantwortlich. Ortsansässige Vereine waren schnell mobilisiert, um für Spiel, Spaß und viele Überraschungen zu sorgen. Auf dem Sportplatz waren zahlreiche Stationen laufgebaut: Kinderschminken, Basteln, Ballontiere und Glitzertattoos brachten die Kinderaugen zum Leuchten. Sportlich wurde es beim Hindernisslauf, Torwandschießen, Kinder-Zumba und beim Bogen- und Lasergewehrschießen. Auch zwei Hüpfburgen, Alpakas zum Streicheln und die „Feuerwehr zum Anfassen“ waren beliebte Anziehungspunkte für die Kleinsten. Für das leibliche Wohl war mit Kaffee, Kuchen, Brause, Zuckerwatte, Eis und Bratwürsten vom Grill bestens gesorgt.

Bei schönem Wetter, vielen Besuchern und ganz im Sinne der Kinder, wurde dieser Nachmittag zu einem tollen Ereignis für Jung und Alt.

Autor: Sabrina Höhne Fotos: Sabrina Höhne

JSN Mini 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.